Kristin Wöckel

 

Kristin & Edmund

 

 

 (Szene aus: Evita; 18. August 2017)

 

Love Duets - Liebesduette aus Musicals


Kristin Wöckel, Gesang

Edmund Brownless, Gesang und Klavier


 

Aktuelles Programm 2017:

 

Lieder und Duette aus:

Evita, Les Misérables, Elisabeth, Rudolf,

Tanz der Vampire, Marie Antoinette, Rebecca,

und The Phantom of the Opera

 

Tiefe Emotionen und starke Gefühle auf der Bühne - zwei Sänger - eine Inszenierung. Der erste Blick, die erste Gestik, der erste Ton und das Stück beginnt. Nichts wird dem Zufall überlassen, jeder Moment ist die Auskostung der höchsten Gefühle.


Sie, eine ausgebildete Schauspielerin, treibt das Lied an, er, ein begabter Klavierspieler, sorgt für eine gefühlsbetonte musikalische Begleitung. Die Spannung ist greifbar, Blicke werden getauscht, Augen strahlen und die Körpersprache beginnt lange bevor das eigentliche Lied erklingt. Alles spiegelt sich in der Haltung und Gestik wieder - es ist ein Einstimmen des Publikums auf das kommende Lied.

Und dann ertönen zwei Stimmen, klar und hell, aufgeladen mit Emotionen und in ihnen ist alles zu hören, was das Publikum bereits gesehen hat. Sie harmonisieren perfekt und spielen mit jeder Nuance der menschlichen Stimme. 

Voll kostümiert und inszeniert um einen Flügel präsentieren sie verschiedene Musicalszenen und beginnen eine Zeitreise in die Welt des Theaters. 


Kristin Wöckel und Edmund Brownless singen bereits seit einigen Jahren zusammen. 

Zahlreiche Konzerte gab es bisher in Deutschland und auch in Kanada!

 

 

 

(Szene aus: Elisabeth; 18. August 2017)